FESTO, St. Ingbert: Umsatzplus bewirkt neue Produktionshallen
 
25. Juli 2013
FESTO, St. Ingbert: Umsatzplus bewirkt neue Produktionshallen

Festo ist weltweit führend in der Automatisierungstechnik und erzielte in den letzten fünf Jahren über 50% Umsatzplus. Um den Markt besser bedienen zu können, treibt Festo den Ausbau vieler Standorte in Deutschland voran. In Skt. Ingbert erstellt Helmig Stahlbau für den Neubau einer zusätzlichen Produktionshalle die Technikbühne und die Fassaden-Unterkonstruktion. Die Stahlträger wurden bereits angefertigt und liegen in der Werkhalle zum Abtransport bereit.

Das Festo-Werk St. Ingbert im Saarland ist das weltweit größte Produktions- und Logistikzentrum von Festo mit 2500 Mitarbeitern und beheimatet das Festo Lernzentrum Saar. Im Global Production Center stellt Festo elektrische und pneumatische Antriebe sowie Zylinder für seine Kunden in Zentraleuropa her.
  • FESTO, St. Ingbert: Umsatzplus bewirkt neue Produktionshallen
P R O J E K T D A T E N:

Bautyp: Produktionshalle
Bauherr: Festo AG & Co. KG, Esslingen
Standort: St. Ingbert
Helmig Stahl- und Metalllbau:
Bühnentechnik und Fassaden-Unterkonstruktion